Willkommen auf Christus-Finden.de!

Welchen Sinn siehst du in deinem Leben?

Wenn du einen tieferen Sinn in deinem Leben siehst (z.B. Geld, Arbeit etc.): Ist es dieser wirklich wert, dass du ihm dein ganzes Leben widmest? Wenn du keinen Sinn in deinem Leben siehst oder du einfach nur leben willst, um Spaß zu haben: Wäre es nicht schön, einen Sinn im Leben zu haben, der es wirklich wert ist, dass du diesem dein Leben widmest?

Gibt dir dein Sinn oder Leben, dass du aktuell lebst, Erfüllung?

Bist du wirklich langfristig erfüllt und glücklich mit deinem Leben wie es jetzt ist? Oder fühlst du dich vielleicht manchmal leer und empfindest alles als sinnlos?

Was bleibt übrig von deinem Leben?

Wir leben hier alle eine nur sehr begrenzte Zeit. Was kommt nach dem Tod? Was bleibt wirklich übrig von deinem Leben? Was bedeutet dein gehabter und nicht gehabter Spaß noch in hundert Jahren? Und wenn du das Leben anderer verbessert hast, was bleibt von ihrem Spaß und ihrem Leben übrig? Lebst du nur, damit du oder andere hin und wieder kurzlebiges Vergnügen haben?

Was kommt danach?

Was denkst du passiert nach deinem Tod? Ist dann alles einfach vorbei? Wird es so sein als wenn du ohne zu träumen bis in alle Ewigkeit schläfst? Oder werden wir nach unserem Tod auf dieser Erde wiedergeboren? Gibt es vielleicht doch einen Schöpfer und einen Himmel? Wenn auch nur die geringste Chance besteht, dass es einen Schöpfer und Gott gibt vor dem wir Rechenschaft für unser Leben ablegen müssen, ist es dann nicht das Mindeste, sich damit auseinander zu setzen?

Hast du schon mal einen Fehler gemacht bzw. gesündigt?

(Sünde = Etwas, das von Gott trennt)

Hast du schon mal gelogen, geklaut, die Kontrolle über dich verloren, anderen geschadet oder auch nur schlecht gedacht? Jemand wegen seinem Äußerem verurteilt, gelästert, gestritten? Jeder Mensch hat schon, wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, unzählige Dinge falsch gemacht. Dabei ist die größte Sünde, dass wir Gott nicht geliebt und geehrt haben.

Welche Auswirkungen haben Sünden?

(Sünder = Jemand, der von Gott getrennt ist)

Von Geburt an sind wir Sünder und dementsprechend von Gott getrennt. Da Gott nur gut ist, kann in seiner direkten Gegenwart nichts Böses existieren, was dazu führt, dass wir die Ewigkeit nicht mit Gott verbringen, sondern in ewiger Verdammnis und von ihm getrennt.

Kannst du von dir aus gerecht werden?

Nein.

Es gibt einen Ausweg und der ist Jesus:

„Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.“ Römer 3:23-24 LUT

„So tut nun Buße und bekehret euch, daß eure Sünden ausgetilgt werden, damit Zeiten der Erquickung kommen vom Angesicht des Herrn,“ Apostelgeschichte 3:19 ELB

„Also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ Johannes 3:16 LUT

„Wer an den Sohn glaubt, hat ewiges Leben; wer aber dem Sohne nicht glaubt, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.“ Johannes 3:36 ELB

„so viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben,“ Johannes 1:12 ELB

„Jesus sprach nun zu den Juden, welche ihm geglaubt hatten: Wenn ihr in meinem Worte bleibet, so seid ihr wahrhaft meine Jünger; und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ Johannes 8:31-32 ELB

„Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater, als nur durch mich.“ Johannes 14:6 ELB

Gott will dir alle Sorgen, alle Sünden und alle Schuld nehmen und dir dafür einen Sinn im Leben geben, der es wirklich wert ist, dafür zu leben. Ein erfülltes Leben was etwas bedeutet, nicht verschwendet ist, was nicht primär auf Spaß ausgerichtet ist, aber trotzdem unendlich mehr Freude und Erfüllung bringt als alle anderen Dinge dieser Welt zusammen. Er will dir ewiges Leben und eine unzerstörbare Beziehung zu ihm schenken, er liebt dich mehr als du jemals lieben kannst. Wenn du dieses Geschenk annehmen möchtest, musst du ernsthaft einsehen, dass du vor Gott schuldig bist und nur durch seine Gnade in Christus gerecht werden kannst. Nimm seine Vergebung an und lass ihn deine Sünden tragen. Erkenne Jesus als Gott und Herrn in deinem Leben an. Jesus ist immer und überall da, und du kannst ihn jederzeit ansprechen.

Gibt es Gott nicht, was verlierst du, wenn du zu ihm sprichst? Wenn du Gott dein Leben gibst, es ihn aber nicht gibt, wird es keine Auswirkung haben, du wirst ihn nicht spüren und auch nichts verlieren.

Gibt es Gott, und du gibst ihm ernst gemeint dein Leben, gewinnst du alles durch seine Gnade. Gibst du es ihm nicht, verlierst du alles.

Unsere Website…

  • …hat das Ziel, dir Jesus, das Evangelium und die Bibel näherzubringen.
  • …setzt sich zudem mit Themen, wie der historischen und wissenschaftlichen Belegbarkeit und Glaubwürdigkeit der Bibel auseinander.
  • …geht auch auf oft gebrachte Argumente gegen die Bibel ein (wie. z.B. Allmachtsparadoxon oder Evolutionstheorie)